TRAVEL & EXPLORE

Myanmar – Das Teakholzkloster Shwe Yaunghwe


Das Teakholzkloster Shwe Yaunghwe liegt ungefähr 2 km von Nyaung Shwe am Inle See entfernt. Wir waren am frühen Morgen dort, als wir auf der Rückreise zum Flughafen Heho waren. Das Kloster mit seinen ovalen Holzfenstern ist eines der bekanntesten Fotomotive Myanmars. Schnell holte unser Reiseführer 2 kleine Novizen herbei, die sich für ein kleines „Fotoshooting“ in die Fenster gestellt haben.  

Sehr interessant ist auch die von außen unscheinbar wirkende Pagode neben dem Kloster. In kleinen Nischen stehen an den bemalten Wände unzählige kleine Buddhastatuen. Viele sind schon alt, aber auch heute noch werden von Gläubigen aus aller Welt kleine Statuen gespendet, die in den Nischen Platz finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.